„Wir verbinden e-Rennsport mit Rennsport, werden versuchen das ordentlich mit Lifestyle zu würzen, bringen Ordnung und Know-How in machomentale Bolzer-Köpfe und treffen genau die richtige Mischung aus Spaß und Professionalität!“ - Lucas Luhr -

Lasst alle Pertrolheads die Botschaft in die Welt transportieren - nothing can stop us!

Wir setzen neue Maßstäbe – als einzige eRennsport-Serie können hier ambitionierte, versierte und talentierte Nicht-Asphalt-Racer gemeinsam mit echten Asphalt-Racern fahren. Bei jedem Rennen wird mindestens ein Prominenter-Fahrer teilnehmen. Wer das ist? Das verraten wir noch nicht.

Den 3 Gewinnern der League-Rennen steht noch was besonderes bevor.
Denn „Echte“ Profi-Rennfahrer coachen Simracing-Renntalente.

Nach dem Motto: The Voice of Racing – werden 2 Instruktoren die finalen Renntalente für das Finalrennen coachen und vorbereiten.

Aber LiLaC wäre nicht LiLac, wenn es hier um eine elitäre Veranstaltung ginge, in der nur Pros ihren Spaß haben. Bei den LiLac Gents- Trackdays und in der Academy steht gemeinsames Spaß-Bolzen (und Talent-Scouting) auf niedrigerem Niveau im Vordergrund.

Einer geht noch – mit tollen Incentive. Hier liefert exklusiven Content unser Ricki.
Ricki erklärt beispielsweise einiges rund um das perfekte Fahrzeug, Set-Up: digital, real schei** egal.

Seid gespannt.

Ablauf des Renntages

Der Ablauf eines Renntages hat eine Gesamtdauer von ca. 80 Minuten. Alle Rennen werden Live bei YouTube gestreamt.

5 Minuten Training

Das Training soll allen ein komfortables Joinen auf dem Server ermöglichen.

15 Minuten Qualifying

Daraus ergibt sich die Startaufstellung für das Rennen.

45 Minuten Rennen

+ 1 Pflichtboxenstopp mit Reifenwechsel

Kein Nachtanken, Reparaturen sind erlaubt. Weitere Boxenstopps sind jederzeit möglich.

10 Minuten Interview

nach jedem Rennen möglich.

Rennkalender

R1 Paul Ricard
R2 Zolder
R3 Brands Hatch
R4 Silverstone
R5 Monza
R6 Misano
R7 Spa Francorchamps
R8 Hungaroring
R9 Nürburgring
R10 Barcelona
R11 Zandvort
R12 Finale

Reglement

Von allen Teilnehmern ist aktiv zu bestätigen, dass die Regeln anerkannt und eingehalten werden.

Wir sind Gentlemen.

Wir respektieren alle Teilnehmer unabhängig Ihrer Herkunft, Nationalität, ethnischer  Zugehörigkeit, Religion, Alter, Fähigkeit, Aussehen, Geschlecht, Identität oder Erfahrung.  Wir verhalten uns wie Gentlemen auf und neben der Rennstrecke. Mobbing, das Schlechtmachen, Lästern, von und über anderen Teilnehmern in Socialen Netzwerken, Chat, Teamspeak wird nicht toleriert.

Regel 1

Regel 2

Wir haben Kontrolle.

Jeder fährt nur so schnell, dass er sein Fahrzeug jederzeit unter Kontrolle hat. Das heißt es werden alle Manöver gegen einen anderen Fahrer vermieden, die zu Unfällen führen können, das betrifft insbesondere riskante Überholmanöver (z. B. Dive Bomb), das Abdrängen, das Schneiden, mehrfaches Wechseln der Linie, vorsätzliches Bremsen aus „erzieherischen Gründen“,

Wir sind aufmerksam.

Wir rechnen immer mit Fehlern von anderen Fahrern und können die eigene Fahrweise entsprechend anpassen um Unfälle zu vermeiden.

Regel 3

Regel 4

Wir sind gesellig.

Chatten während der Trainingstage ist ausdrücklich erwünscht. An dem jeweiligen Renntag (Liga Mittwochs, Akademie Sonntags) darf nicht gechattet werden, egal in welcher Session wir uns befinden. Beim Chatten achten wir auf den oben genannten Punkt und beleidigen keine Teilnehmer.

Coaching

Echte“ Profi-Rennfahrer coachen Simracing-Renntalente

Die ersten 3 eines Rennens, erhalten die Chance auf ein kostenloses Renn-Coaching auf ACC und qualifizieren sich für das Rennfinale. Das Rennfinale wird dann mit 33 Fahrern durchgeführt. Alle Coaching werden live bei YouTube gestreamt.

Das Coaching ist eine professionelle Vorbereitung auf das Saisonfinale, das von 2 Instruktoren begleitet wird.. Das Coaching ist eine Vorbereitung auf das Saisonfinale und kann als „Battle zwischen den Instruktoren“ interpretiert werden.

Termine werden hierzu individuell noch geplant.

Coaching Module

  • C1 Streckenkunde – Lernen neuer Strecken
  • C2 Schikanen schnell fahren
  • C3 Bremsen
  • C4 Kurven fahren
  • C5 Windschatten fahren und Gegner ausbremsen
  • C6 Fahren bei Regen
  • C7 Reifenluftdruck und Reifen warm fahren
  • C8 Boxenstrategie
  • C9 Startstrategie
  • C10 Mentale Stärke